Das Programm im Überblick

Konferenzprogramm

"Business Case der kulturellen Diversität in Wirtschaft und Wissenschaft: Vielfalt macht erfolgreich!"

15.06.15, FH Bielefeld, Tagungsraum 1.01 bei dem Studentenwerk der Uni Bielefeld (Morgenbreede 2-4)

 

11:30 Eröffnung und Begrüßung

Prof. Dr. Uwe Rössler, Dekan des Fachbereichs Wirtschaft und Gesundheit

 

11:40 Impulsvorträge

 

11:40 Qualifizierte Migrantinnen in Deutschland: Status quo, Potenziale, Mehrwert

Prof. Dr. Swetlana Franken, Leiterin des BMBF-Forschungsprojektes IMAGE, FH Bielefeld, Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit

 

12:10 Auf dem Weg zum eigenen Unternehmen: Migrantinnen werden Chefinnen

Ramona Lange, Leiterin des Forschungsprojektes „Migrantinnen gründen“, jumpp - Ihr Sprungbrett in die Selbständigkeit, Frauenbetriebe e.V., Frankfurt a.M.

 

12:40 Karrierewege von Wissenschaftsmigrantinnen aus den Natur- und Ingenieurwissenschaften

Prof. Dr. Andrea Wolffram, Leibniz Universität Hannover, Leiterin des Forschungsprojektes „Qualifizierte Migrantinnen in der Wissenschaft“

 

13:10 – 13:30 Fragerunde mit Referent(inn)en

 

13:30 – 14:15 Mittagspause

 

14:15 Diversity bei Fraport – Wir leben Vielfalt

Gudrun Müller, Leiterin Diversity und Soziales, Fraport AG, Frankfurt a.M.

 

14:45  Erfolg durch Vielfalt

Kai Teckentrup, Geschäftsführer der Teckentrup GmbH & Co.KG, Verl

 

15:15 – 15:30 Fragerunde mit Referent(inn)en

 

15:30 – 16:30 Parallele Foren (moderierte Diskussionen in Gruppen):

 

  • - Wirtschaftlicher und sozialer Nutzen einer breiteren Teilnahme von qualifizierten Migrantinnen in Unternehmen.
  • - Gründen Migrantinnen anders? Synergieeffekte durch die Migrantinnen-Selbstständigkeit.
  • - Migrantinnen in der Wissenschaft: Besonderheiten und Vorteile.

 

16:30 Kurzvorträge und abschließende Diskussion im Forum

 

17:00 Ende der Veranstaltung