Das Programm im Überblick

Implusvorträge und Forschungsberichte

13:00 Uhr

Begrüßung durch den Dekan des Fachbereichs Wirtschaft und Gesundheit
Prof. Dr. Uwe Rössler, Dekan Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit, Fachhochschule Bielefeld

 

13:05 Uhr

Projektvorstellung "Migrantinnen in Führungspositionen"
Prof. Dr. Swetlana Franken, Projektleiterin, Fachhochschule Bielefeld

 

13:15 Uhr

Ergebnisse der Onlinebefragung zu Barrieren und Erfolgsfaktoren karriereorientierter Frauen mit und ohne Migrationshintergrund
Magdalena Lehmann,
Dipl.-Kfm. (FH) Oliver Christoph,
Wissenschaftliche Mitarbeiter, Fachhochschule Bielefeld

 

13:30 Uhr

Diversity Management zwischen Ökonomie und Gleichstellung
Dr. Edelgard Kutzner, Projektleiterin, Interdisziplinäres Zentrum für Frauen- und Geschlechterforschung, Universität Bielefeld

 

14:00 Uhr

Generation Girls'Day: Erfahrungen und Perspektiven zur Erweiterung des Berufswahlspektrums von Mädchen mit Migrationshintergrund
Sabine Mellies, Stellvertretende Geschäftsführerin, Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V., Bielefeld

 

14:30 Uhr

Über Stereotype und Zuschreibungen – Unterscheiden sich die Karrierevorstellungen von Frauen und Männern?
Dr. Christine Watrinet, Geschäftsführerin, ars serendi – Spin-Off des Instituts für Unternehmensführung am Karlsruher Institut für Technologie

 

15:00 Uhr

Pause

 

Erfahrungsberichte über Förderung von Frauen und Migrantinnen

15:30 Uhr

Unternehmerische Selbstständigkeit von Frauen und Migrantinnen: Förderung durch die bga
Iris Kronenbitter, Leiterin, bundesweite gründerinnenagentur (bga), Stuttgart

 

16:00 Uhr

Erfahrungen aus dem Projekt "MINTrelation - Mädchen, Frauen und Unternehmen gestalten Zukunftsberufe" in der Referenz-Region Ostwestfalen-Lippe
Ulrike Schmidt, Geschäftsführerin, LizzyNet GmbH, Köln

 

16:30 Uhr

Interkulturelle Unternehmerinnen auf dem Erfolgskurs
Işınay Kemmler, Präsidentin, IKU.NET – Netzwerk Interkultureller Unternehmerinnen e.V., Frankfurt am Main

 

16:50 Uhr

Beratung von Frauen in Marketing und Vertrieb
Eugenia Allerdings, Beratung und Dienstleistungen für Vertrieb und Marketing, Halle (Westf.)

 

17:10 Uhr

Verabschiedung und Ende der Veranstaltung

 

 

 

Hier finden Sie das vollständige Programm des Arbeitstreffens als Download (PDF, 210 KB).